h+h cologne: 20.–22.03.2020

#hhcologne

h+h cologne Blog

In the mood! Moodboards zur Ideensammlung

In the mood! Moodboards zur Ideensammlung

Moodboards kennt man in der Werbebranche schon lange. Auf ihnen können zum Beispiel Fotos, Zeitungsausschnitte oder Proben von Materialien arrangiert werden, um eine Stimmung (auf Englisch: Mood) oder ein visuelles Konzept einzufangen ...

Wow-Effekte fürs Geschäft

Wow-Effekte fürs Geschäft

“Mit Wow-Effekt: Große Nadeln - bunte Farben” – so heißt der ausgebuchte Workshop von Karin Berger, von WOLLFühlen . Wir haben der vielseitigen Inhaberin der Unternehmensberatung für die Kreativbranche einige Fragen zum Thema gestellt ...

 Roboterstricken

Roboterstricken

In Berlin lernt ein Roboter in einem wissenschaftlichen Projekt stricken. Das Ziel: Geschlechterstereotype durchbrechen sowie Mensch und Maschine interagieren zu lassen. Eine erste Erkenntnis: Stricken ist hochkomplex. Mehr zum Thema in unserem Interview ...

Interview Susi Strickliesel

Interview Susi Strickliesel

„Wie funktioniert Instagram? Ein Einsteigerkurs“ – so lautet Susi Strickliesels Workshop auf der kommenden h+h cologne. Wir haben der passionierten Influencerin und Autorin ein paar Fragen rund um das Thema gestellt ...

„Healthy Seas, eine Reise vom Müll zur Mode“

„Healthy Seas, eine Reise vom Müll zur Mode“

Die Mission der Initiative „ Healthy Seas , a Journey from Waste to Wear“ besteht darin, Abfälle aus den Meeren, insbesondere Fischernetze, zu entfernen, um „gesündere“ Meere zu erhalten. Die zurückgewonnenen Fischernetze werden von Aquafil zu ECONYL® recycelt, einem Garn, das zur Herstellung neuer Produkte wie Socken, Bade- und Sportbekleidung oder Teppiche verwendet wird. Healthy Seas engagiert sich für den Schutz der Meere und setzt sich für Nachhaltigkeit ein, sowohl im ökologischen als auch im wirtschaftlichen Sinne