h+h cologne: 18.–20.03.2022 #hhcologne

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

Spannende Unterhaltung und informative Gespräche: Das Talksofa der h+h cologne

Auf der diesjährigen h+h cologne heißt es an den drei Messetagen für alle Fachbesucherinnen und -besucher: Platz nehmen und interessanten Talkrunden auf dem „Talksofa“ lauschen. Mit einem abwechslungsreichen Programm werden auch im Jahr 2022 die Trends ausführlich besprochen und mit kompetenten Gästen diskutiert. Autoren, Designer und Experten berichten von den neuesten Entwicklungen im Business und geben spannende Einblicke aus erster Hand.

Zum Moderator

Stefan Pinnow - Moderator Talksofa h+h cologne 2021

Stefan Pinnow

Als erfahrener TV-Moderator blickt Stefan Pinnow auf eine vielseitige Karriere und auf fast drei Jahrzehnte Medienerfahrung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk als auch im Privatfernsehen zurück. Auf dem Talksofa der h+h cologne 2022 möchte er besonders mit den Gästen und Fachbesucherinnen und -besuchern ins Gespräch kommen und einen inspirierenden und informierenden Austausch fördern.


Highlights des h+h cologne @home Talksofas 2022

Ist das neu oder kann das weg?

Wie man mit neuen Ideen im Schaufenster und Laden bei den Kunden wieder mehr Aufmerksamkeit erregt.

Bei diesem Talk wird Frau Wahl aufzeigen, warum neue Warenbilder so wichtig sind. Dies hat nicht nur mit dem Piloten und Autopiloten in unserem Gehirn zu tun, es gibt noch weitere Faktoren, die die Kunden wieder aufmerksamer werden lassen. Im Schaufenster und Laden mal wieder Neues wagen, sich von anderen abheben, Warenbilder bieten, die neu und anders aussehen. Es wird also nicht nur das Warum, sondern auch mit praktischen Beispielen und Ideen das „Wie könnte das umgesetzt werden?“ angesprochen.

Karin Wahl (Expertin für Warenpräsentation)

Karin Wahl

Karin Wahl

Karin Wahl ist professionelle Gestalterin und Trainerin für Warenpräsentation. Sie verfügt über eine langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet. Sie berät Unternehmen bei ihrem optischen Auftritt aber auch Inhaberinnen und Inhaber von Einzelgeschäften, entweder vor Ort oder per Video. Sie ist Prüferin bei der IHK und Vorständin im Verband VMM. Ihre drei Bücher „Gebrauchsanweisung Visual Merchandising“ sind inzwischen ein „Must-have“ für alle, die sich mit Warenpräsentation beschäftigen.


8 Tipps für umsatzsteigernde Werbeanzeigen auf Google

Sven Deutschländer gibt in seinem Talk Tipps und Tricks für den cleveren Einsatz von Google-Ads-Werbung für dein Unternehmen. Welche Kampagnen-Typen sind sinnvoll, wie wählt man Keywords und Zielgruppen aus? Er zeigt, wie man klickstarke Anzeigen erstellt und viele Zusatz-Infos in den Anzeigen unterbekommt – von der Telefonnummer bis zur Adresse deines Unternehmens. Gern beantwortet er Fragen zu Google Shopping oder der Bannerwerbung mit dem Google Display Netzwerk. Dabei plaudert er auch aus seinem ganz persönlichen Optimierungsnähkästchen.

Sven Deutschländer (Geschäftsführer dskom GmbH)

Sven Deutschländer

Sven Deutschländer

Sven Deutschländer ist Geschäftsführer der Berliner Agentur dskom. Seit 2002 unterstützt er Unternehmen beim Aufbau und Ausbau deren Online-Sichtbarkeit. Als „SEO Profi Berlin“ stellt er Beratung und Seminare zu den wichtigsten Online-Marketing-Themen in den Fokus. Neben seiner „SEO Profi Akademie“ liegen ihm seine „Fünf Sterne Online-Marketing“-Events sehr am Herzen.


Das Erste gemeinsame Strickbuch der Erfolgsautorinnen

Gemeinsame Strickzeit - Das Erste gemeinsame Strickbuch der Erfolgsautorinnen Tanja Steinbach, bekannt aus dem TV, und Kerstin Balke von "stine & stitch" haben sich durch Ihre Liebe zum Stricken kennengelernt und sind gute Freundinnen geworden. Nun laden sie ihre Leser:innen ein, mit ihnen ihr liebstes Hobby zu zelebrieren und gemeinsame Strickzeit zu verbringen. Was gibt es Schöneres, die Leidenschaft und Freude fürs Stricken in einem gemeinsamen Strickbuch umzusetzen? Auf dem Talksofa berichten die Beiden über die gemeinsame Arbeit, die Entstehung des Buchkonzepts und darüber wie es ist, ihre gemeinsame Freude fürs Stricken zuteilen.

Tanja Steinbach (frechverlag)

Tanja Steinbach

Tanja Steinbach

Tanja Steinbach verdankt die Liebe zur Handarbeit ihrer Familie, im Besonderen ihrer Mutter, aufgewachsen ist sie in einer „klassisch-schwäbischen“ Handwerker-Familie, in der eigentlich alles „selbst gemacht“ wurde. Nach ihrem Schulabschluss, einer Ausbildung zur Damenschneiderin und einem Auslandspraktikum in Paris hat sie in Reutlingen Textildesign mit „Schwerpunkt Masche“ studiert. Seit 1996 arbeitet sie als Textildesignerin in der Produkt- und Modellentwicklung im Garnbereich. 2017 hat sie nach mehr als 20 Jahren Betriebszugehörigkeit ihren Job bei MEZ bzw. für die Marken Schachenmayr und Regia gekündigt. Seit November 2017 verstärkt sie stattdessen das Kreativteam von Lana Grossa und freut sich sehr über die neuen Herausforderungen. Nach der Geburt ihrer Zwillinge 2001 arbeitete sie etwas weniger. Damit auch zu Hause in dieser Zeit die Wollknäuel weiter rollten, hat sie seit 2004 für den frechverlag hin und wieder ein Buch geschrieben und neben neuen Sockenideen auch kleine und schnelle Accessoires entwickelt. Inzwischen ist sie regelmäßig im ARD Buffet und ab und zu auch bei Kaffee oder Tee im SWR Fernsehen mit Tipps & Tricks „rund um die Masche” zu sehen. Die Arbeit mit den Büchern macht ihr sehr viel Spaß und sie freut sich, dass das Stricken (immer) wieder eine Renaissance erlebt und viele zu diesem tollen Hobby zurückfinden!

Kerstin Balke (frechverlag)

Kerstin Balke

Kerstin Balke

Kerstin Balke, auch bekannt unter dem Synonym Stine & Stitch, hat das Stricken im Alter von 6 Jahren von ihrer Oma gelernt. Pullover, Jacken, Schals, Mützen, Socken und sogar feine Tischdecken sind im Laufe der Jahre entstanden. Seit mehreren Jahren entwirft sie eigene Muster. Meist farbenfroh und manchmal auch ganz dezent. Bei Instagram unter @stine_und_stitch zeigt sie ihre neuesten Entwürfe und gibt Tipps und Tricks rund ums Stricken. Nebenbei verkauft sie in ihrem Onlineshop (www.stineundstitch.de) Garne, Strickpakete und Zubehör. Mit ihrer Familie lebt sie zwischen Hamburg und Lübeck.

Achtsam Anziehen – Alte Kleiderschätze in neuem Glanz 1 Stück – 1000 Möglichkeiten!

Für modische Kreativprojekte genügt oftmals schon ein Perspektivwechsel auf versehrte oder ungenutzte Kleidungsstücke oder Textilreste. Entfessle Deine kreativen Energien und überrasche Dich selbst – beim Umstylen, Upcyceln, beim kreativen Reparieren, Umgestalten oder komplett neu entwerfen von Kleidungsstücken oder textilen Accessoires. Staune, welche modischen Facetten in altbekannten, langweiligen Kleidungsstücken schlummern können und hol Dir die besten Altkleider-Hacks um deine vorhandenen Kleiderquellen voll auszuschöpfen.

Dominique Ellen van de Pol

Dominique Ellen van de Pol

Dominique Ellen van de Pol

Dominique Ellen van de Pol, geboren 1982, ist freie Autorin, Fachjournalistin und Kommunikationsberaterin für nachhaltige Mode und bewussten Modekonsum. Nach ihrem Mode- und Textildesignstudium in Reutlingen,

Antwerpen und Indonesien absolvierte sie einen internationalen Master im Bereich Markenkommunikation, Trendforschung und Modetheorie an der Hochschule der Künste in Arnheim. In den vergangenen zehn Jahren hat sie mit unterschiedlichsten Unternehmen, Institutionen und Branchengrößen in Europa zusammengearbeitet. Als Green Fashion-Expertin ist sie regelmäßig zu Gast in diversen Medien (WDR, Nido, GREENLifestyle, Brigitte, Spiegel, Welt am Sonntag, FAZ, Spiegel, usw.) und deutschlandweit als Speakerin und Panelist im Einsatz. 2020 hat sie im Christian Verlag ihren Slow Fashion-Ratgeber „Achtsam Anziehen – Nachhaltigkeit im Kleiderschrank.“ veröffentlicht. Ihr Buch führt step-by-step zu mehr Nachhaltigkeit im Kleiderschrank bei maximalem Modespaß und kombiniert die Trends: Achtsamkeit, Body-Positivity und Nachhaltigkeit.


Das Talksofa Programm der h+h cologne 2022

Freitag, 18.03.2022
Zeit
Titel/Referent
09:45 Uhr – 10:00 Uhr
Herzlich Willkommen zur h+h cologne
10:00 Uhr – 10:25 Uhr
Seeding the Future - Invitation to an inspiring journey
Bianca Seidel
10:30 Uhr – 10:50 Uhr
Wie der Trend zum Umweltbewusstsein die Handarbeitsbranche pusht
Wie zeigt sich der Nachhaltigkeits-Trend in der Handarbeitsbranche?
Gabriela Kaiser, Trendagentur
11:00 Uhr – 11:20 Uhr
Ist das neu oder kann das weg?
Karin Wahl, Warenpräsentation
11:25 Uhr – 11:45 Uhr
The Future Fashion - from Global to local
Dr. Monika Hauck, change room
12:00 Uhr – 12:30 Uhr
8 Tipps für umsatzsteigernde Werbeanzeigen auf Google
Sven Deutschländer
12:45 Uhr – 13:15 Uhr
Das "hybrides" Wollgeschäft - Chancen und Möglichkeiten
Herr von Strick / Markus Hurley
13:30 Uhr – 14:15 Uhr
Tipps & Tricks für nachhaltiges Werkeln
Inga Borges, Frau Line/Bloggerin
14:30 Uhr – 15:00 Uhr
Branchen-Talk mit Dr. Henning Röper, BURDA
Initiative Handarbeit
15:15 Uhr – 15:45 Uhr
Thema offen
Mia Führer, Designerin und Autorin
16:00 Uhr – 16:30 Uhr
Emotionalisierung am POS Part 1
Bettina Grüninger & Michaela Kranz, Initiative Handarbeit
Samstag, 19.03.2022 (On Demand ab 20.03.2022)
Zeit
Titel/Referent
09:45 Uhr – 10:00 Uhr
Der Podcast
Katrin Schön im Gespräch mit Stefan Pinnow
10:00 Uhr – 10:25 Uhr
Häkeln im Makramee-Style
Fanny Mitula und Jasmin Konrad, frechverlag
10:30 Uhr – 10:50 Uhr
Wie der Trend zum Umweltbewusstsein die Handarbeitsbranche pusht
Wie zeigt sich der Nachhaltigkeits-Trend in der Handarbeitsbranche?
Gabriela Kaiser, Trendagentur
11:00 Uhr – 11:20 Uhr
Ist das neu oder kann das weg?
Karin Wahl, Warenpräsentation
11:25 Uhr – 11:45 Uhr
The Future Fashion - from Global to local
Dr. Monika Hauck, change room
12:00 Uhr – 12:30 Uhr
8 Tipps für umsatzsteigernde Werbeanzeigen auf Google
Sven Deutschländer
12:45 Uhr – 13:15 Uhr
Die wohl erfolgreichste und bekannteste Strickdesignerin Deutschlands, hat immer wieder neue Ideen zum Stricken und Häkeln, Muster, Anleitungen und die neuesten Farb-Trends.
Veronika Hug, frechverlag
13:30 Uhr – 14:15 Uhr
Panel mit Markus Schaaf und Matthias Uhlig zum eCommerce
Handelsverband NRW
14:30 Uhr – 15:00 Uhr
Das Erste gemeinsame Strickbuch der Erfolgsautorinnen
Tanja Steinbach und Kestin Balke, frechverlag
15:15 Uhr – 15:45 Uhr
Handschuhe stricken
Wenke Müller, EMF Verlag
16:15 Uhr – 16:45 Uhr
Emotionalisierung am POS Part 2
Bettina Grüninger & Michaela Kranz, Initiative Handarbeit
16:50 Uhr – 17:15 Uhr
Zukunft Handarbeit: Tagerting new customers
Anne Ebeling, Product Development/Marketing und Rashana Jennings, Content/Print Inhalte, burda style
Sonntag, 20.03.2022 (On Demand ab 21.03.2022)
Zeit
Titel/Referent
09:45 Uhr – 10:00 Uhr
Der Podcast
Katrin Schön im Gespräch mit ...
10:00 Uhr – 10:25 Uhr
TikTok - Chancen & Möglichkeiten im Bereich DIY
Nadine Voigt, EintausendundeineIdee
10:30 Uhr – 10:50 Uhr
Wie der Trend zum Umweltbewusstsein die Handarbeitsbranche pusht
Gabriela Kaiser, Trendagentur
11:00 Uhr – 11:20 Uhr
Ist das neu oder kann das weg?
Karin Wahl, Warenpräsentation
11:25 Uhr – 11:45 Uhr
The Future Fashion - from Global to local
Dr. Monika Hauck, change room
12:00 Uhr – 12:30 Uhr
8 Tipps für umsatzsteigernde Werbeanzeigen auf Google
Sven Deutschländer
12:45 Uhr – 13:15 Uhr
Immer Partner - nie Wettbewerber: Wie kleine und mittelständische Händlerinnen und Händler bei eBay durchstarten können
Andreas Häntsch, eBay
13:30 Uhr – 14:15 Uhr
Buchvorstellung "Paper Baskets"
Dorothea Schmidt, Christopherus Verlag
14:30 Uhr – 15:00 Uhr
Sustainable Fashion
Dominique van de Pol, Expertin für Mode & Nachhaltigkeit

Ihre persönliche Ansprechpartnerin für das Talksofa auf der h+h cologne