h+h cologne: 22.–24.03.2024 #hhcologne

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Fäden des Lebens weben: Handarbeiten als Spiegel der eigenen Identität und beruflichen Veränderungen | Veranstaltung auf der h+h cologne 2024

Fäden des Lebens weben: Handarbeiten als Spiegel der eigenen Identität und beruflichen Veränderungen

von Koelnmesse Event
close open Termine und Infos
deutsch
Marketing, Verkaufstechniken, Social Media, KI, Talk Zone

Das Event

Im Interview „Fäden des Lebens weben: Handarbeiten als Spiegel der eigenen Identität und beruflichen Veränderungen“ teilen Sonja und Ulla ihre eindrucksvollen beruflichen Werdegänge als Technische Lehrerinnen und Fachbuchautorinnen in der Bekleidungsindustrie. Die Idee zum Buch „Fertigung Bekleidung“ entstand aus dem Wunsch heraus das Schneiderwissen für die Nachwelt zu bewahren und weiterhin lehren zu können. Beide Frauen erlebten bereits berufliche Wendepunkte aufgrund von privaten Gegebenheiten. So reflektierte Ulla nach einem Burnout in einem Urlaubsjahr ihre beruflichen Ziele. Was beide jedoch gemeinsam haben, ist der Umgang und die berufliche Neuausrichtung um Familie und Berufung/handwerkliche Leidenschaft/Beruf vereinbaren zu können.

/