h+h cologne: 31.03–02.04.2023 #hhcologne

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

baby lock Coverlock - die geniale Kombination!

Unsere kombinierten baby lock-Maschinen sind so konzipiert, dass sie sowohl als vollwertige Overlock-Maschine als auch als vollwertige Cover-Maschine einsetzbar sind. Kombi-Maschinen können aber noch etwas mehr, denn beide Bereiche arbeiten hier auch zusammen. Professionelle Nähte für Säume, Ziernähte oder Verbindungsnähte von festen bis dehnbaren Stoffen können nicht nur an der Saumkante sondern auch mitten im Stoff genäht werden. Mit wenigen Handgriffen werden diese Maschinen umgestellt. Dabei muss man keinerlei Abstriche bei der Qualität der Nähte befürchten. Alle baby lock-Coverlock-Maschinen überzeugen in jedem Arbeitsbereich mit Stichsicherheit und anwenderfreundlicher Technik.

Kombinierte Maschinen bieten viele interessante Möglichkeiten. Zum einen erledigen sie alle Arbeitsgänge, die man von einer reinen Overlock- oder Coverstich-Maschine erwarten kann. Zum anderen gibt es viele Varianten, bei denen sich beide Nahtformen in einem Arbeitsschritt herstellen bzw. kombinieren lassen. Ein Beispiel hierfür ist die industrielle Fünf-Faden-Sicherheitsnaht. Außerdem lässt sich fast jede Overlocknaht mit jeder Covernaht in Kombination nähen. Hier darf also nach Herzenslust experimentiert und kombiniert werden. Mehr als 80 unterschiedliche Varianten lassen sich auf diese Weise nähen.

Dieses Spektrum wird durch umfangreiches Zubehör sogar noch mehr erweitert, denn selbstverständlich steht das baby lock-Zubehör, bestehend aus Füßchen im Overlock-Bereich oder Apparaten im Cover-Bereich, auch für unsere kombinierten Maschinen zur Verfügung.

Mit einer Coverlock-Maschine von baby lock eröffnet sich Ihnen eine bunte Welt voll bezaubernder Nähte. So geben Sie Ihrem Nähprojekt immer ein professionelles und individuelles Finish!

Zum Pressefach von Consuendi GmbH

Downloads zu dieser Pressemitteilung

Die Online-Pressefächer sind ein gemeinsamer Service der Koelnmesse GmbH und der NEUREUTER FAIR MEDIA GmbH. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemitteilungen sind die jeweils herausgebenden Unternehmen. Diese stellen Koelnmesse GmbH von jeglichen Ansprüchen Dritter frei, welche im Zusammenhang mit dem Gebrauch der Online-Pressefächer entstehen. Diese Freistellung gilt insbesondere auch für Verstöße gegen das Urheber- und Markenrecht. Sie besteht auch dann fort, wenn die betroffene Pressemitteilung bereits aus den Online-Pressefächern herausgenommen wurde.