h+h cologne: 31.03–02.04.2023 #hhcologne

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

Ein Workshop im Iran konnte eine neue Form des Handwerks präsentieren, die weltweit ihresgleichen sucht.

Diese Werkstatt, die im Südosten des Iran als Handwerkswerkstatt bekannt ist, konnte eine neue Kunstform in Form von Kunsthandwerk definieren, die den Höhepunkt des Könnens und der beispielhaften Kreativität von Künstlern auf diesem Gebiet zeigt.
 Dieser Workshop ist in drei Teile gegliedert: 1. Workshop für traditionelles und symbolisches Design.2. Handarbeiten aus Belutschistan;  Und 3. Bestickte Decken oder Stoffe.
 Es gibt nur einen Verantwortlichen, der als Designer in einer traditionellen Designwerkstatt arbeitet und für den Einkauf aller Handarbeiten, einschließlich Handarbeiten aus Belutschistan Iran, und bestickten Stoffen, verantwortlich ist.
 Anfangs gab es eine traditionelle und symbolische Designwerkstatt.  Diese Werkstatt nahm ihre Aktivitäten im Jahr 2017 auf und nach und nach wurden dieser Werkstatt zwei weitere Werkstätten (Handarbeit in Belutschistan und Stickerei in der Provinz Kerman) hinzugefügt, die alle zu einer Untergruppe von Handwerkswerkstätten im Südosten des Iran wurden.
 Der Zweck dieses Workshops war es, das iranische Kunsthandwerk auf internationaler Ebene zu bewahren, einzuführen und unternehmerisch zu gestalten.
 Wie bereits erwähnt, ist die Handwerkswerkstatt im Südosten des Iran in drei verschiedene Kategorien unterteilt: In der ersten Werkstatt, die als Werkstatt für traditionelle und symbolische Gestaltung antiker Motive im Südosten Irans bezeichnet wird, werden ihre Kunstwerke in zwölf verschiedene Kategorien eingeteilt.
 Die Designs dieses Workshops wurden mit 1 * 1-, 1 * 2- und 1 * 4-Designs in rechteckigen, dreieckigen, quadratischen und 1*18-Kompositionen für kreisförmige Kompositionen ausgeführt.  
Die Designs werden zuerst auf Normalpapier erstellt und dann auf den Stoff gestickt und genäht.
 Im zweiten Workshop, der mit der Handarbeitskunst in Belutschistan verwandt ist, werden die Designs vollständig von Hand und ohne einen vorgegebenen Plan gearbeitet, und die Hauptprodukte dieses Workshops sind in zwei Kategorien unterteilt: Rechtsstickerei und Linksstickerei.
 Die dritte Werkstatt bezieht sich auf die Werkstatt für bestickte Stoffe oder Decken, die im Süden der Provinz Kerman bestickt werden. In diesem Workshop werden verschiedene Motive von Botejoqhe und Lebensbaum in unterschiedlichen Formen verwendet.
 Es sei darauf hingewiesen, dass die Geschichte der Rolle des Lebensbaums bis ins dritte Jahrtausend vor Christus zurückreicht.  Die Rolle des Lebensbaums ist eine Rolle, die seit der Antike in allen Handarbeiten in verschiedenen Formen verwendet wird und zur Dekoration von Kunsthandwerk verwendet wurde.
 Alle Produkte der Handwerkswerkstatt im Südosten des Iran können als Gemälde, auf dem Tisch, als Brautmitgift, als Geschenk für die Liebsten, als Dekoration für alle Arten von Kleidern und Mänteln, Papierservietten, Kissen, Betten und dergleichen verwendet werden.  Es sei darauf hingewiesen, dass einige der Werke der traditionellen und symbolischen Designwerkstatt für antike Motive im Südosten des Iran von der Geometrie der Motive im iranischen Kunsthandwerk inspiriert sind.  Die Bedeutung dieses Workshops liegt darin, dass er nicht nur eine Kunst ist, die auf Motiven aus der Vergangenheit basiert, sondern auch eine Art Unternehmertum für Menschen auf der ganzen Welt schafft.   Alle Experten, Künstler und Liebhaber des iranischen Kunsthandwerks können durch Vertragsabschluss eine Repräsentanz in ihrem Land gründen.  Diese Werkstatt braucht diese Leute, um ihr globales Netzwerk aufzubauen.  Außerdem können diese Menschen nach der Gründung einer Repräsentanz in ihrem Land Unternehmer für ihre Landsleute sein und so ein breites Netzwerk dieser Werkstatt auf der ganzen Welt schaffen.  Breites Netzwerk auf der ganzen Welt basierend auf sehr filigranem und künstlerischem Kunsthandwerk im Südosten des Iran.  Alle Experten und Künstler Weitere Informationen, siehe Produkte und Bestellungen finden Sie auf der folgenden Seite:

  https://tasdwoamosi.ir/  

Für die Registrierung von Bestellungen und andere Punkte wenden Sie sich bitte an den Workshop-Manager unter WhatsApp:  

 +989150457498  

Zum Pressefach von Traditional and symbolic design workshop of ancient motifs of southeastern Iran

Downloads zu dieser Pressemitteilung

Die Online-Pressefächer sind ein gemeinsamer Service der Koelnmesse GmbH und der NEUREUTER FAIR MEDIA GmbH. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemitteilungen sind die jeweils herausgebenden Unternehmen. Diese stellen Koelnmesse GmbH von jeglichen Ansprüchen Dritter frei, welche im Zusammenhang mit dem Gebrauch der Online-Pressefächer entstehen. Diese Freistellung gilt insbesondere auch für Verstöße gegen das Urheber- und Markenrecht. Sie besteht auch dann fort, wenn die betroffene Pressemitteilung bereits aus den Online-Pressefächern herausgenommen wurde.